Wechsel zum Ex-Verein?? Barca würde Neymar zurückholen, wenn …..

Bilderquelle: Imago/ZUMA Press, Imago/DeFodi

Bis jetzt spielt Paris Saint Germain eine makellose Saison. In neun Spielen konnte die Mannschaft von Thomas Tuchel 27 Punkte einfahren und ließ nur sechs Gegentreffer zu. In der Offensive schlagen Neymar, Cavani und Mbappe immer wieder zu. Mit 32 Treffern strahlt der Rekordmeister natürlich permanent Torgefährlichkeit aus.

Daher könnten Außenstehende denken, dass die meisten Spieler im Verein zufrieden sind. PSG ist auf Meisterschaftskurs und in der Champions League wird der französische Rekordmeister wohl auch in die KO-Phase einziehen. Jedoch will ein Spieler zurück in seine alte Heimat. Aber eine Rückkehr ist wegen einiger Gründe fast unmöglich…

Schon häufig wurde berichtet, dass der 222-Millionen-Mann eine Rückkehr nach Barcelona nicht ausschließt. Jetzt berichtet die spanische Zeitung „Mundo Deportivo“ erneut, dass Neymar zurück zu seinem Ex-Klub möchte.