Wechsel FIX – Modeste wechselt für 35,7 Millionen Euro nach China

Nachdem der 1. FC Köln erst vor wenigen Tagen in einer Stellungnahme bekannt gab, dass Stürmerstar Anthony Modeste nicht nach China wechseln wird verriet Peter Stöger, der Cheftrainer des Klubs der SportBild, dass sich dies wohl doch noch ändern könnte.

Laut Stöger sehe der Torjäger seine Zukunft weiterhin in China. Dies betonte er am Donnerstag noch einmal bei einem Termin in Bonn, als er die Worte „Es hat Gespräche gegeben. Es gibt ein Angebot. Meine Einschätzung ist, dass er diesen Transfer machen möchte, wenn es möglich ist“ verlauten ließ.

Er ist ein wichtiger Faktor gewesen. Wenn er hier ist, ist es gut für uns. Wenn er wechselt, werden wir das kompensieren“; unterstrich der Österreicher wiederholt die Wichtigkeit des französischen Stürmers, der maßgeblichen Anteil an der Qualifikation für die Europa-League hatte.

Aber nicht nur der Stürmer soll weiter starkes Interesse an dem Wechsel haben, denn heute wurde bekannt das Chinesen und Köln sich geeinigt haben. Laut der ,,BILD‘‘ wechselt Modeste für 35,7 Millionen Euro noch China.

Modeste besitzt in Köln einen Vertrag bis 2021 ohne Ausstiegsklausel und stieg am Montag ins Training mit ein.