Unglaubliche Pressekonferenz!! Von Doppelmoral bis heftige Kritik an Ex Bayern-Star!!

Bilderquelle: Imago/Action Pictures, Imago/VIADATA

In der Pressekonferenz am Freitag wollten die Bayern-Bosse mit der Medienwelt abbrechen, doch diese Idee ging wohl nach hinten los. Die Pressekonferenz wirft nämlich viel mehr Fragen auf, als sie beantwortet hat.

Nachdem Karl Heinz Rummenigge die Pressekonferenz eröffnete und daraufhin sogar das Grundgesetz zitiert („Die Würde des Menschen ist unantastbar“), passiert etwas Unglaubliches. Uli Hoeneß fängt an mit diversen Medienvertretern abzurechen. Auch ein Spieler wird scharf kritisiert. Doch mit seinen Aussagen kann der 66-Jährige von keinem Menschen mehr ernst genommen werden. Denn er legt eine Doppelmoral an den Tag, die die Bundesliga noch nie gesehen hat.