Transfer-Hammer beim BVB! – Superstar geht wohl nach London…!

Fotoquelle: Imago/ Martin Hoffmann ; instagram.com/sokratispapa.official/

Der Ballspielverein Borussia aus Dortmund kann mit der aktuellen Saison einfach nicht zufrieden sein. Nachdem man sich im Sommer von Trainer Thomas Tuchel getrennt hatte und Peter Bosz von Ajax Amsterdam verpflichtet hatte, begann die Saison zwar stark, jedoch verlor man schnell an Substanz und rutschte in der Tabelle ab.

Nach 31 Spieltagen ist man mit 24 Punkten hinter dem Rekordmeister und Spitzenreiter FC Bayern München 3. in der Tabelle und wird sich somit wohl zumindest für die UEFA Champions League in der kommenden Saison qualifizieren. Personell plant man beim Klub im Sommer nach einer doch sehr enttäuschenden Saison dann einen Umbruch.