Reaktion auf Pokal-Spiel: BVB holt wohl Liverpool-Stürmer!

Bilderquelle: Imago/ Sven Simon ; Imago/ Sportimage

Der Ballspielverein Borussia aus Dortmund ist wackelig in die neue Saison gestartet. Am Montag Abend absolvierte der BVB sein erstes Pflichtspiel nach dem großen Umbruch im Sommer (Marwin Hitz, Thomas Delaney, Marius Wolf, Abdou Diallo, Axel Witsel und Achraf Hakimi neu verpflichtet) im DFB Pokal auswärts bei der Spvgg Greuther Fürth. Dabei lag man in der regulären Spielzeit bis in die Nachspielzeit mit 0:1 zurück, bevor der belgische Neuzugang aus China den Ausgleich in letzter Sekunde erzielen konnte. Der BVB rettete sich in die Verlängerung, in der dann Marco Reus erneut in der Nachspielzeit zum entscheidenden 2:1 traf. Nur 2 Tage später gibt es deshalb neue News vom Transfermarkt.