RB Leipzig – DFB ermittelt gegen Sportchef Ralf Rangnick!!

Bilderquelle: Imago/Matthias Koch , Instagram/kingarturo23oficial, Instagram/aussenrist15

Im gestrigen DFB-Pokalspiel zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München ereignete sich eine kuriose Szene in der Halbzeitpause, woraufhin Leipzigs Sportchef Ralf Rangnick des Innenraum verwiesen wurde. Nun ermittelt der DFB gegen ihn. Eine Sperre droht.

Dies bestätigte der Vorsitzende des Kontrollausschusses, Dr. Anton Nachreiner.

Fehlentscheidung führt zu Unruhe und Chaos
Schiedsrichter Felix Zwayer hatte im Spitzenspiel des DFB-Pokals zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern (5:6 n.E.) für große Aufreger gesorgt.