Ohne Dortmunds Wissen? – Management stellt BVB-Star einfach zum Verkauf…!

Fotoquelle: Imago/ DeFodi ; instagram.com/sokratispapa.official/

In der aktuellen Saison geht es für den Ballspielverein Borussia aus Dortmund nach dem frühen Aus im DFB Pokal sowie dem Ausscheiden in den europäischen Wettbewerben nur noch darum sich auf die ersten 4 Plätze in der Liga zu retten, um sich so für die UEFA Champions League für die kommende Saison zu qualifizieren.

Im Sommer will man sich dann neu sortieren. Ob man mit dem aktuellen Trainer Peter Stöger, welcher im Winter das Amt von Peter Bosz übernahm, weitermachen will, ist fraglich. Jedoch steht bereits fest, dass ein Großteil des Teams ausgetauscht werden soll.

So sollen lediglich einige wenige Spieler wie Julian Weigl, der erst im Winter verpflichtete Manuel Akanji, Christian Pulisic und der Leader Sokratis bleiben. Einige Spieler wollen womöglich aber auch nicht bleiben.