Nur 1 Satz!! So motivierte Niko Kovac Sanches vor dem Champions-League Spiel

Bilderquelle: Imago/ZUMA Press, Imago/GlobalImagens

Beim gestrigen 2:0 Sieg stand Sanches nach 16 Monaten erstmals wieder in der Startelf der Bayern. Er dankte seinem Trainer Niko Kovac für das Vertrauen mit einem sehenswerten Treffer zum 2:0 in der 54. Minute. Der Treffer war sichtlich eine Erlösung und selbst die mitgereisten Benfica Fans applaudierten ihrem früheren Spieler.

Niko Kovac hatte im Vorfeld der Partie motivierende Worte für den Portugiesen gefunden: „Wir haben am Mittag drüber gesprochen, dass er spielt. Ich habe ihm gesagt: Mach’ es einfach, du bist hier zu Hause, hier ist deine Familie. Ich habe mir gewünscht, dass er zwei Tore macht.“

Auch der Bayern-Boss lobte seinen Schützling: „Sanches hatte ohne Frage schwere Zeiten in den letzten ein, zwei Jahren. Wir sind alle glücklich, dass er die Chance, die ihm der Trainer gegeben hat, so toll genutzt hat. Wir wissen alle, dass er Talent hat und hoffen, dass das so weitergeht.“ sagte Karl-Heinz Rummenigge nach dem Match.