Nouri Nachfolger gefunden – Mit ihm hat sich Werder Bremen bereits geheim getroffen !!

Fotoquelle: Imago/ Joachim Sielski ; instagram.com/stermi16/

Beim Bundesliga Klub SV Werder Bremen ging es zuletzt rapide bergab. Nach der 0:3 Niederlage zu Hause im Weserstadion gegen den FC Augsburg wurde der erst 38 Jahre alte Trainer Alexander Nouri gefeuert.

Frank Baumann erklärte zu der Entlassung: „Wir haben lange über die beste Lösung diskutiert. Es gab schon am Abend eine klare Tendenz, die sich über Nacht nicht mehr verändert hat. Alex wusste, dass irgendwann ein Punkt erreicht ist, an der es zu einer Trennung kommen kann.“

Bis eine langfristige Lösung gefunden worden ist wird der Trainer der zweiten Mannschaft aus der 3. Liga, Florian Kohlfeld übernehmen. Morgen beim Auswärtsspiel bei der SG Eintracht Frankfurt wird er bei seinem ersten Bundesliga Spiel an der Seitenlinie stehen.