Bundestrainer Joachim Löw überrascht bei WM-Nominierung!

Fotoquelle: Imago/ Bernd König ; instagram.com/nils_petersen18/

Die deutsche Nationalmannschaft steht vor einer riesen großen Herausforderung. Im Juni geht es für das Team von Trainer Joachim Löw nach Russland zur Fußball Weltmeisterschaft. Dabei will man seinen Titel aus dem Jahr 2014, als man im Finale in Rio de Janeiro Dank eines Tores von Mario Götze in der Verlängerung gegen Argentinien gewann, versuchen zu verteidigen.

Das wird keine leichte Aufgabe, wenn man sich Teams wie Frankreich, Belgien und Spanien anschaut. In der Gruppenphase treffen die Deutschen in Gruppe F auf Mexiko, Schweden sowie Südkorea. In Kürze wird Joachim Löw dabei seinen vorläufigen Kader für das Turnier bekanntgeben.