Kreisliga-Stürmer wechselt zu Bradford City

Es ist die Geschichte dieses Sommers: Der 19-Jährige Joel Grodowski vom Kreisligisten PSV Pork steht vor der Vertragsunterschrift beim großen BVB; doch dann die RIESEN Enttäuschen: Beim Medizincheck platze der Transfer an den Anforderungen des BVB. Doch nun doch das Happy End einer unfassbaren Geschichte.

Denn gestern erreicht uns die Nachricht aus England: Drittligist Bradford City ist der neue Verein des Mannes, der 94! , ja sie haben richtig gehört: 94 Tore in 2 Jahren erzielte.

In der Liga, bestehend aus 24 Mannschaften, darf Grodowski nun gegen Traditionsvereine wie Wigan Athletic oder die aus der Championship abgestiegenen Blackburn Rovers, die vor kurzem noch in der Premier League waren, oder den Protagonisten aus dem Sommerhit der EM 2016 „Will Grigg´s on fire“, spielen.

So Geschichten schreibt nur der Fußball. Der Traum eines 19-Jährigen, Profifußballer zu werden, der vorm Scheitern steht und dann doch noch wahr wird. WAHNSINN!