Große Panne beim DFB – Endgültiger WM-Kader durch Poster verraten!

Fotoquelle: Imago/ Sven Simon ; transferticker.de/startseite/

Der aktuelle Kader von 27 Spielern, die sich im Trainingslager befinden, muss dabei noch um 4 Mann auf 23 reduziert werden. Und durch eine Panne beim DFB könnten nun bereits die 4 Spieler, die gestrichen werden, veröffentlicht worden sein.

So wurde nun ein Poster für das Turnier gedruckt, auf welchem die Spieler abgebildet sind und die Namen in Gebärdensprache neben den Bildern zu sehen sind. Doch eine Sache fällt auf:

So sind nur 23 der 27 Spieler abgebildet. 4 Spieler – die, die der Vermutung nach noch gestrichen werden, fehlen. Und es sind Torwart Kevin Trapp von Paris Saint-Germain, Innenverteidiger Jonathan Tah von Bayer 04 Leverkusen, Mittelfeldmann Sebastian Rudy vom FC Bayern München, sowie der Überraschungsmann im vorläufigen Kader, Stürmer Nils Petersen. Klingt äußerst realistisch.