„Er muss einfach die Klappe halten.“ Streit zwischen Naldo und Weinzerl eskaliert!!

Bilderquelle: Imago/RHR-Foto, Imago/Horstmüller

Schalke legte in dieser Saison einen absoluten Katastrophen-Start hin. Genau wie vor zwei Jahren verlor man die ersten fünf Saisonspiele. Trainer Tedesco steht nur aufgrund der sehr guten Vorjahressaison noch nicht in der Kritik, jedoch wird es in der Mannschaft unruhiger. Stürmer Franco Di Santo wurde im Spiel gegen Den FC Bayern beim Stand von 0:2 ausgewechselt und legte sich anschließend mit seinem Coach an.

Er bekam vom Verein eine Geldstrafe und stand im Spiel gegen den SC Freiburg nicht im Kader. Auch dieses ging mit 0:1 verloren, obwohl Tedesco nach der Partie von einer Leistung sprach, die „spielerisch mit die beste […] in diesem Jahr“ gewesen sein soll.