Chelsea legt sich fest – Für diese Summe kann der BVB Batshuayi behalten…!

Fotoquelle: Imago/ Sven Simon ; instagram.com/mbatshuayi/

Der Bundesliga Spitzen Klub Ballspielverein Borussia aus Dortmund hat am Wochenende einen ganz wichtigen Schritt gemacht. Denn in der Liga empfing man am Sonntag Abend zu Hause im Signal Iduna Park den punktgleichen Verfolger SG Eintracht Frankfurt. Dabei zeigten die Borussen eine ganz starke Moral.

Nachdem Danny Blum für die Frankfurt in der 90. Minute das 2:2 erzielte, traf der BVB in der Nachspielzeit zur erneuten Führung, die man dann über die Zeit bringen konnte. Durch den Sieg konnte man den 3. Platz, der direkt für die UEFA Champions League qualifiziert, festigen und hat nun 1 Punkt Vorsprung vor Bayer 04 Leverkusen sowie 3 vor der SGE.