Bayern-Interesse bestätigt!! „Wenn der FC Bayern anruft, ist es nicht so, dass man sie wegdrückt“

Bilderquelle: Imago/Matthias Koch, Imago/Philippe Ruiz

Mit Arjen Robben und Franck Ribery hat der FC Bayern München zwei erfahrene Spieler, die schon lange in der Bundesliga spielen. Obwohl beide schon für den Leistungssport ein fortgeschrittenes Alter erreicht haben, sind die beiden Spieler für Trainer Kovac noch wichtiger geworden. Durch den dünneren Kader und das mehrfache Verletzungspech konnten sich die Beiden immer wieder über Einsätze freuen.

Jedoch wird schon seit der letzten Saison gemutmaßt, wann für „Robbery“ Schluss ist. Viele Spielzeiten wird das Duo bei den Bayern nicht mehr miterleben. Daher soll der deutsche Rekordmeister sich immer öfter nach potenziellen Nachfolgern umsehen. Mit einem Kandidaten werden schon Gespräche geführt.